KMRDOC 6.1 freigegeben

KMRDOC 6.1 wurde freigegeben. Es enthält neben den bekannten KMRPAS-Funktionen folgende Funktionen, welche ein von ArcMap unabhängiges Arbeiten ermöglichen:

  • Projektkompatibilität zu KMRPAS (Im-/Export sowohl von KMRPAS- als auch von KMRDOC-Backups und abgeschlossenen Projekten)
  • Editierfunktionen zum Erstellen und Bearbeiten von Flächen
    • Zeichnen von Polygonen, Rechtecken, Kreisen, Ellipsen, Punkten
    • Verschieben, Drehen, Kopieren, Zusammenführen, Vereinigen, Ausschneiden und Löschen von Features
    • Hinzufügen, Entfernen, Verschieben von Stützpunkten
    • Rückgängig machen der letzten Änderungen
  • Kartenerstellung mithilfe von Templates inklusive automatisch eingetragener Räumstellendaten
  • Messen von Flächen und Features
  • Funktion zum automatischen Hinzufügen von Flächenbemaßungen
  • Funktion zum Hinzufügen von Beschriftungen
  • Attributtabelle inklusive der zum Layer gehörenden Daten aus der Datenbank
  • Selektionsfunktionen
    • Auswählen per Rechteck oder Lasso
    • Auswahl aufheben
    • Eingrenzung der selektierbaren Layer
  • Funktionen zum Bewegen und Zoom der Karte
    • Bewegen mit der linken Maustaste per Werkzeug
    • Bewegen über die mittlere Maustaste in allen Werkzeugen
    • Werzeuge zum hinein und hinaus zoomen
    • Werzeuge zum Zoomen auf die gesamte Ausdehnung oder auf die Ausdehnung eines Layers
    • Hinein und hinaus zoomen per mittlerer Maustaste in allen Werkzeugen
  • Funktionen zur Layerbearbeitung
    • Hinzufügen / Entfernen von Shapedateien, Karten
    • Erstellen neuer Punkt-, Linien-, Polygon- sowie MultiPoint-Layer
    • Erstellen von Punkte-Shapedateien aus Textdateien
    • Zusammenführen von Shapedateien
    • Georeferenzieren von Bildern